Dennis Riehle

Privates | Neues | Überraschendes

Datenschutzerklärung

für die Benutzung der Webseite und des Kontaktformulars


Bitte beachten Sie auch die erweiterte Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss für alle Fälle der Mailberatung untenstehend.


Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

 

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

 

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

 

I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung

 


I. Informationen über uns als Verantwortliche


Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

 

Dennis Riehle

Martin-Schleyer-Str. 27

78465 Konstanz

Deutschland

 

Telefon: 07531/955401

E-Mail: riehle@riehle-dennis.de

 

 

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

 

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

 

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

 

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

 

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

 

 

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

 

Allgemeine Verlinkung auf Profile bei Drittanbietern


Der Anbieter setzt auf der Website eine Verlinkung auf die nachstehend aufgeführten sozialen Netzwerke ein.


Rechtsgrundlage ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse des Anbieters besteht an der Verbesserung der Nutzungsqualität der Website.
Die Einbindung der Plugins erfolgt dabei über eine verlinkte Grafik. Erst durch einen Klick auf die entsprechende Grafik wird der Nutzer zu dem Dienst des jeweiligen sozialen Netzwerks weitergeleitet.


Nach der Weiterleitung des Kunden werden durch das jeweilige Netzwerk Informationen über den Nutzer erfasst. Dies sind zunächst Daten wie IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und besuchte Seite. Ist der Nutzer währenddessen in seinem Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerks eingeloggt, kann der Netzwerk-Betreiber ggf. die gesammelten Informationen des konkreten Besuches des Nutzers dem persönlichen Account des Nutzers zuordnen.

 

Interagiert der Nutzer über einen „Teilen“-Button des jeweiligen Netzwerks, können diese Informationen in dem persönlichen Benutzerkonto des Nutzers gespeichert und ggf. veröffentlicht werden. Will der Nutzer verhindern, dass die gesammelten Informationen unmittelbar seinem Benutzerkonto zugeordnet werden, muss sich der Nutzer vor dem Anklicken der Grafik ausloggen. Zudem besteht die Möglichkeit, das jeweilige Benutzerkonto entsprechend zu konfigurieren.


Folgende soziale Netzwerke sind vom Anbieter verlinkt:

twitter

Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA

Datenschutzerklärung: https://twitter.com/privacy


„Twitter“-Social-Plug-in


In unserem Internetauftritt setzen wir das Plug-in des Social-Networks Twitter ein. Bei Twitter handelt es sich um einen Internetservice der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, nachfolgend nur „Twitter“ genannt.


Im Falle einer von Ihnen erteilten Einwilligung für diese Verarbeitung ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage kann auch Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sein. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts.
Sofern das Plug-in auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internetauftritts hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Twitter in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Twitter Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseiten erfasst.


Sollten Sie bei Twitter eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem Plug-in versehenen Internetseite besuchen, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen Ihres konkreten Besuchs von Twitter erkannt. Die so gesammelten Informationen weist Twitter womöglich Ihrem dortigen persönlichen Nutzerkonto zu.


Sofern Sie also bspw. den sog. „Teilen“-Button von Twitter benutzen, werden diese Informationen in Ihrem Twitter-Nutzerkonto gespeichert und ggf. über die Plattform von Twitter veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Twitter-Benutzerkonto vornehmen.


Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Twitter in den unter


https://twitter.com/privacy


abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.


Serverdaten

 

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.


Diese so erhobenen Daten werden vorübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

 

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

 

Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

 

Cookie Manager


Zur Einholung einer Einwilligung zum Einsatz von technisch nicht notwendigen Cookies auf der Website, setzt der Anbieter einen Cookie-Manager ein.


Bei dem Aufruf der Website wird ein Cookie mit den Einstellungsinformationen auf dem Endgerät des Nutzers abgelegt, sodass bei einem weiteren Besuch die Abfrage in Bezug auf die Einwilligung nicht erfolgen muss.


Das Cookie ist erforderlich um eine rechtskonforme Einwilligung des Nutzers einzuholen.

Die Installation der Cookies kann der Nutzer durch Einstellungen seines Browsers verhindern bzw. beenden.


Cookies

 

a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

 

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.  

 

Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht.

 

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

 

Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

 

Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.


[Auf dieser Plattform werden folgende solcher Cookies verwendet:


TSxxxxxx - zum Schutz der Plattform, Löschung mit Ende der Browsersitzung, Quelle des Cookies: Hosting. Er wird verwendet, sobald die Homepage ohne https:// aufgerufen worden ist.


sidxxx - für LoadBalancing und zum Sessionmanagement, Löschung mit Ende der Browsersitzung, Quelle des Cookies: Hosting. Er wird verwendet, wenn die Homepage aufgerufen wird. 


Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt bei Nutzung dieser Cookies nach derzeitigem Kenntnisstand nicht; Anm. Dennis Riehle]


[Sonstige Cookies nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGV


Der "vid-Cookie" dient statistischen Zwecken, um zu erfahren, wie die Besucherströme auf der Homepage verlaufen, über welche Wege die Nutzer auf die Webseite gelangen und welche Unterseiten dieser Homepage sie sich am meisten ansehen. Durch die entsprechende Erhebung von Daten werden Rechte der Besucher lediglich geringfügig beschnitten, während gleichsam das Interesse des Webseitenbetreibers an einer Verbesserung seines Angebots besteht. Insofern ist die Verwendung dieses Cookies für eine optimale Funktion der Homepage notwendig. Dabei ist jedoch eine Identifizierung von Nutzern der Seite ausgeschlossen. Nachdem die erhobenen Angaben aggregiert verarbeitet werden, ist auch eine Zuordnung der jeweiligen Besucher dieser Webseite unmöglich. Auch findet keine über den genannten Zweck hinausgehende Analyse oder Auswertung der Informationen statt. Somit werden dem Nutzer der Homepage auch keine Werbung oder sonstige Angebote unterbreitet. Der Cookie wird eine Woche gespeichert und anschließend gelöscht. Seine Quelle: Statistik im "Homepage Designer".


Der Cookie "x-cm4all-cookie-policy" wird gespeichert, wenn der Nutzer der Homepage auf das "OK" im Cookie-Hinweis geklickt hat. Er wird nach einem Jahr gelöscht. Quelle des Cookies: Homepage Designer. 


Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt bei Nutzung dieser Cookies nach derzeitigem Kenntnisstand nicht; Anm. Dennis Riehle]

 

[Lokaler Speicher (Local Storage)


Die Webseite nutzt darüber hinaus den sogenannten "Lokalen Speicher" ("Local Storage"). Dabei werden notwendige Dateien im Cache des Browsers hinterlegt, um eine vollends funktionsfähige Darstellung unseres Internetauftritts zu ermöglichen und den Service unseres Angebots zu optimieren. Die hinterlegten Daten helfen Ihnen nämlich dabei, Ihr Nutzungsverhalten beim Surfen auf unseren Seiten im Speicher Ihres Endgerätes festzuhalten, um sie bei einem erneuten Zugriff auf unsere Homepage entsprechend vorhalten zu können. Entsprechend werden lediglich Informationen über das Aufrufen unserer Seiten beziehungsweise die von Ihnen in Ihrer Merkliste gespeicherten Adressen unserer Seiten gesammelt.


Der "lokale Speicher" bleibt dauerhaft bestehen, solange es sich nicht um einen "Session Local Storage" handelt. In diesem Fall wird er mit Beendigung Ihrer Browsersitzung geleert, andernfalls müssen Sie ihn manuell über die "Einstellungen" Ihres Browsers löschen. Auf die im "Lokalen Speicher" gesammelten Daten hat niemand außer Ihnen Zugriff. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben und auch nicht mit anderen personenbezogenen Informationen verknüpft. Sie werden zudem nicht für Werbezwecke verwendet.  


Die Nutzung des "Lokalen Speichers" entspricht Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO und kann unterbunden werden, indem Sie dies durch Änderung in Ihrem Browser, abhängig von der Ihrerseits genutzten Plattform und des verwendeten Betriebssystems, durch Anpassung der "Lokalen Daten", der "Chronik" oder der hierzu äquivalenten Einstellungen Ihres Browsers entsprechend untersagen. Hierdurch kann es zu etwaigen Funktionsbeeinträchtigungen unserer Seite kommen. Anmerkung Dennis Riehle]  


b) Drittanbieter-Cookies

 

Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.


Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

 

c) Beseitigungsmöglichkeit

 

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.


Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

 

Abonnement von Beiträgen


Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung in dieses Abonnement können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 


[Der "Atom-Feed" des Blogs beziehungsweise der RSS-Feed der Newsticker können jederzeit in Ihrem Mail-Programm gelöscht werden, Anmerkung Dennis Riehle.]


Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit - Kontaktformular

 

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.


[Hiermit wird dem Zweckbindungsgebot nach Art. 5 Abs. 1 lit. b DSGVO entsprochen.


Die Nutzung des Kontaktformulars erfordert folgende Pflichtangaben:


a. Name und Vorname

b. E-Mail-Adresse

c. Betreff

d. Nachricht

e. Datenschutz-Einwilligung


Daneben können fakultativ folgende Angaben gemacht werden:


1. Anrede 

2. Straße / Hausnummer

3. PLZ / Wohnort


Somit wird dem Gebot der Datenersparnis nach Art. 5 Abs. 1 lit. c DSGVO entsprochen.


Die Datenverarbeitung sieht lediglich eine Übermittlung und Speicherung der Daten während der Bearbeitung der jeweiligen Kontaktanfrage vor. Dem Schutz der Daten wird durch Verschlüsselung in der Datenübertragung sowie durch den sorgsamen Umgang mit den Daten notwendige Rechnung getragen; Anm. Dennis Riehle]


Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.


WhatsApp Kontaktaufnahme


Zur Kontaktaufnahme ermöglicht der Anbieter dem Kunden unter anderem die Kontaktmöglichkeit über den Messenger-Dienst WhatsApp. WhatsApp ist ein Dienst der WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, nachfolgend WhatsApp, eine Tochtergesellschaft von Facebook.


Durch die Kommunikation des Nutzers mit dem Anbieter über WhatsApp erhält sowohl der Anbieter, als auch WhatsApp die Mobilrufnummer des Nutzers und die Information, dass der Nutzer den Anbieter kontaktiert hat.


Die vorgenannten Daten werden von WhatsApp auch an Server von Facebook in den USA weitergeleitet und von WhatsApp und Facebook entsprechend der WhatsApp-Datenschutzrichtlinie verarbeitet, was auch die Verarbeitung zu deren eigenen Zwecken, wie der Verbesserung des WhatsApp-Dienstes, beinhaltet.

_____________________


Die USA verfügen gegenwärtig nach Ansicht der Datenschutzaufsichtsbehörden allerdings nicht über ein angemessenes Datenschutzniveau. Es bestehen allerdings sogenannte Standardvertragsklauseln:


https://faq.whatsapp.com/general/about-standard-contractual-clauses


Jedoch sind dies privatrechtliche Vereinbarungen und haben daher keine direkte Auswirkung auf die Zugriffsmöglichkeiten der Behörden in den USA.
_____________________


Näheres zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und der weiteren Verarbeitung dieser Daten durch WhatsApp und Facebook sowie diesbezügliche Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre sind in der Datenschutzrichtlinie von WhatsApp enthalten:


https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy


Rechtsgrundlage dieser Verarbeitungen und der Übermittlung an WhatsApp ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b. DSGVO, soweit die Kontaktaufnahme eine bestehende Vertragsbeziehung betrifft oder der Anbahnung einer solchen Vertragsbeziehung dient. Sollte die Kontaktaufnahme nicht aufgrund der vorstehenden Zwecke erfolgen, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse des Anbieters besteht an der Verbesserung der Servicequalität.


Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner


Links


Alle auf unserer Homepage bereitgestellten Links zu externen Anbietern sind sorgfältig ausgewählt und inhaltlich geprüft. Allerdings kann eine regelmäßige Kontrolle der dortigen Inhalte nicht zugemutet werden. Ein Besuch solcher Seiten erfolgt daher auf eigene Verantwortung und ohne Haftungsmöglichkeit gegenüber dem Betreiber dieser Homepage. Überdies verlässt der Nutzer beim Aufruf externer Seiten den datenschutzrechtlichen Einflussbereich des hiesigen Webseitenanbieters, weshalb dort die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung keine Gültigkeit mehr besitzen müssen.



Erweiterte Datenschutzerklärung und Haftungsausschluss

für die Mailberatung von Dennis Riehle


Einsender einer Beratungsanfrage erklären sich wie folgt einverstanden:


„Mit meiner Übersendung einer Beratungsanfrage habe ich bereits eingewilligt, dass meine personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden. Daneben willige ich gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. a) der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) i. V. m. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO durch die Rücksendung der vorliegenden Erklärung ausdrücklich, eigenständig und freiwillig (Art. 7 Abs. 4 DSGVO) ein, dass die von mir an die Mailberatung von Dennis Riehle darüberhinausgehenden, von mir übermittelten sensiblen und/oder Gesundheitsdaten für die Beantwortung meines Anliegens genutzt werden dürfen. Dies beinhaltet die Einsichtnahme in meine Mail, die Erstellung einer Rückantwort auf der Grundlage meiner eingereichten persönlichen Daten und die abschließende Entfernung meiner Nachricht durch den Berater. Mir ist bekannt, dass diese Einverständniserklärung zu Zwecken des Nachweises zwischenzeitlich gespeichert wird (Art. 7 Abs. 1 DSGVO). Ich kann die Einwilligung jederzeit per Mail und Brief widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Sie gilt auch für alle Folgeberatungen, die sich aus dem Erstkontakt ergeben. Darüber hinaus gelten die Bedingungen der DSGVO, insbesondere Art. 5 Abs. 2, aber auch die Vorgaben der Datenschutzerklärung auf der Internetseite der Mailberatung. Es wird von Seiten des Mailberaters die standardmäßige Verschlüsselung verwendet, die somit den DSGVO-Anforderungen entspricht. Es ist mir dennoch bewusst, dass es bei der Übertragung elektronischer Nachrichten zu Sicherheitslücken kommen kann. Ich zeige mich trotzdem damit einverstanden, dass meine Anfrage als Mail beantwortet wird. Ich stimme abschließend zu, dass meine personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO für die Dauer der Beantwortung meiner Anfrage wie oben beschrieben herangezogen, danach aber umgehend vom Berater gelöscht werden (Art. 17 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Ich bestätigte hiermit meine Identität.

 
Mir ist auch bewusst, dass alle Angaben in der elektronischen Kommunikation und in ausgehändigten Informationen der Mailberatung lediglich beratenden Charakter haben und damit keinen Anhalt auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit erheben. Sie werden nach bestem Wissen und Gewissen gegeben, es besteht keine Gewähr. Ein Vertragsverhältnis kommt nicht zustande. Kontaktadressen zu öffentlichen und privaten Stellen werden aus Erfahrungswerten heraus vermittelt und verstehen sich nicht als Empfehlung. Entsprechend können aus all den Ausführungen der Mailberatung keine Haftung und keine Ansprüche abgeleitet werden. Dennis Riehle ist als fachlich qualifizierter Psychosozialer Berater zu Verschwiegenheit, Vertraulichkeit und Datenschutz verpflichtet. Die Mailberatung ist kein Ersatz für fachkundige Leistungen nach SGB XI oder eine professionelle Rechtsberatung. Sie kann nicht an die Stelle von jedweder ärztlicher, therapeutischer oder heilkundlicher Konsultation, Diagnostik, Beratung, Behandlung und Betreuung treten. Sie dient lediglich der Ergänzung. Dennis Riehle legt für das soziale Problem des Kontaktnehmers allenfalls nachrangig (§ 5 Abs. 1 Rechtsdienstleistungsgesetz RDG) die theoretischen Rechtshintergründe schematisch und ohne jegliche individuelle Bewertung dar (allgemeine Sozialgesetzaufklärung, vgl. BGH-Urteil vom 27.11.2019, Az. VIII ZR 285/18), damit die Nutzer der Beratung im Zweifelsfall eine juristische Einzelfallprüfung bei einem Anwalt vornehmen lassen können, die das freiwillige Engagement nicht leisten darf (vgl. § 2 Abs. 1 RDG). Der Schwerpunkt des vorliegenden, unentgeltlichen Angebots ist die begleitende Unterstützung, welche die Betroffenen durch die Anforderungen des Alltags hindurchtragen soll. Meine Einwilligung gilt auch für Folgeberatungen, die im Rahmen meiner Anfrage nötig werden.“


Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!

Dennis Riehle