Dennis Riehle

  

Blog: Meine Kommentare, Meldungen und Standpunkte


An dieser Stelle möchte ich Ihnen regelmäßige Verlautbarungen meiner Person zugänglich machen, die die unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereiche betreffen. Dabei ist es mir wichtig, dass nicht alle Positionen dem heutigen "Mainstream" entsprechen, sondern durchaus auch zum kontroversen Debattieren anregen sollen. Schauen Sie doch immer mal wieder vorbei und lesen Sie die neuesten Einträge! Viel Vergnügen dabei!


Kommen Sie gerne ins Gespräch mit mir: Riehle@Riehle-Dennis.de


04.05.2021

Gott ist unschuldig, aber nicht freigesprochen!

Leserbrief zu: “Corona-Pandemie fordert Theologie heraus: Eine Strafe Gottes?”, in: FAZ vom 16.04.2021

Es ist eine tiefgreifende und die Theologie durchaus spaltende Abwägung: Glauben wir als Christen an einen strafenden oder einen liebenden Gott? Würde man den Gedanken der Sühnetodtheorie verfolgen, müsste man doch einwenden, dass uns die von Adam und Eva eingebrockte Ursünde spätestens mit dem mehr oder weniger freiwilligen Tod Christi genommen sein müsste. Gerade in der katholischen Konfession hält sich aber auch nach Jahrhunderten der Aufklärung, nach den versöhnenden Worten Luthers und der unbändigen Angst des mittelalterlichen Menschen vor der Rache Gottes weiterhin der Glaube an „zeitliche Sündenstrafen“, weshalb die Debatte über die Bosheit des Schöpfers keineswegs abwegig ist. 

Der Opfertod Jesu muss diesen Gedanken zumindest nahelegen. [Mehr lesen…]

DennisRiehle - 07:37 @ Glaube

07.04.2021

Gefangen im eigenen Staat

Leserbrief zur Aussage des Vatikan, keine gleichgeschlichten Paare zu segnen

Nein, überrascht bin ich nicht. Dass der Vatikan dieser Tage eine deutliche Absage an die Segnung homosexueller Paare erteilt hat, verwundert keinesfalls. Wenngleich noch immer viele Katholiken davon überzeugt sind, dass Papst Franziskus einen liberaleren, menschlicheren und empathischeren Kurs als seine Vorgänger fährt, beweist die aktuelle Entscheidung das Gegenteil: Man hat selten einen wankelmütigeren Pontifex erlebt, der sich um alle heiklen Fragen windet wie ein Aal. [Mehr lesen…]

DennisRiehle - 08:59 @ Glaube


Bitte beachten Sie: Auch für den Blog gelten Datenschutz und Disclaimer.

Leider sind Kommentare von Außenstehenden in diesem Blog nicht möglich.