Dennis Riehle

  

Blog: Meine Kommentare, Meldungen und Standpunkte


An dieser Stelle möchte ich Ihnen regelmäßige Verlautbarungen meiner Person zugänglich machen, die die unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereiche betreffen. Dabei ist es mir wichtig, dass nicht alle Positionen dem heutigen "Mainstream" entsprechen, sondern durchaus auch zum kontroversen Debattieren anregen sollen. Schauen Sie doch immer mal wieder vorbei und lesen Sie die neuesten Einträge! Viel Vergnügen dabei!


Kommen Sie gerne ins Gespräch mit mir: Riehle@Riehle-Dennis.de


07.04.2021

Die Opposition profitiert – DIE LINKE resigniert?

Kommentar

Krisenzeiten sind oftmals Augenblicke der prozentualen Hochkonjunktur für Oppositionsparteien – zumindest in den demoskopischen Erhebungen. Lange Zeit schien es so, als ob die Bundesregierung für ihr Management in der Corona-Pandemie große Zustimmung aus der Bevölkerung ernten könnte. Doch nicht allein Markus Söder verspürt aktuell eine „Wechselstimmung“. [Mehr lesen…]

DennisRiehle - 09:11 @ Politik

Und schon wieder geht das Abendland unter…

Leserbrief zur Berichterstattung über die Neuregelung des „Transsexuellengesetzes“, „Tagesspiegel“ vom 10. März 2021

Es ist ein typisches Beispiel für „Fake News“: Die konservativen Kräfte im Land schreien auf – und verbreiten Unwahrheiten. Das ist nichts Neues, dennoch lohnt es sich, die Dinge zurechtzurücken. [Mehr lesen…]

DennisRiehle - 09:10 @ Gesellschaft

Der nächste „Basta!“-Politiker!

Lesermeinung zu den erfolgreichen Sondierungen von Grün-Schwarz in Baden-Württemberg / SÜDKURIER vom 06.04.2021

Winfried Kretschmann ist das Zugpferd der baden-württembergischen „Grünen“. Ohne den Landesvater hätte es die Partei bei der vergangenen Landtagswahl sicherlich nicht so weit gebracht. Und selbstverständlich steht einem solch erfahrenen und gediegenen Polit-Profi ein Vorzugsrecht zu, das er dieses Mal in seiner vollen Breitseite ausgenutzt hat. [Mehr lesen…]

DennisRiehle - 09:08 @ Politik

Das Ausspielen von Menschenrechten

Leserbrief zu „Linke will Schwangerschaftsabbrüche legalisieren“, EU-Schwerbehinderung vom 26.02.2021

Zweifelsfrei gilt: Man kann auch mit seiner eigenen Partei nicht immer derselben Meinung sein. Deshalb habe ich auch kein schlechtes Gewissen, wenn ich als überzeugter Linker den aktuellen und wiederkehrenden Vorstoß der Linksfraktion im Deutschen Bundestag in Gänze ablehne, wonach das Strafgesetzbuch frei von Paragrafen werden soll, die Schwangerschaftsabbrüche erschweren oder gar verbieten. Es hatte immer wieder Anläufe linker Abgeordneter gegeben, das Abtreibungsrecht in Deutschland liberaler zu gestalten. 

Dieses Mal erfährt die Lebensrechtsbewegung aber die volle Breitseite der Antragssteller: Abtreibung soll demnach in der Bundesrepublik vollends legalisiert werden, sämtliche Einschränkungen und Normen aus §§ 218, 218a, 218b, 218c, 219, 219a und 219b werden nach den Vorstellungen der LINKEN gestrichen. [Mehr lesen…]

DennisRiehle - 09:06 @ Gesellschaft

Offener Brief: “Sind wir die ‘Corona-Psychos’ von morgen?”

Sehr geehrte Frau Bundeskanzler,
sehr geehrter Herr Bundesgesundheitsminister,

schon seit über einem Jahr dominiert das Thema „Corona“ nicht nur die Schlagzeilen, sondern bestimmt unser alltägliches Leben ganz erheblich mit. Wir alle sind in dieser Zeit aufgerufen, unser Miteinander stark einzuschränken. Und auch ich selbst gehöre zu denjenigen Bundesbürgern, die im Lockdown aus tiefster Überzeugung Kontaktbeschränkungen einhalten, Shoppen vermeiden und sich größtenteils mit sich selbst beschäftigen. [Mehr lesen…]

DennisRiehle - 09:03 @ Gesellschaft


Bitte beachten Sie: Auch für den Blog gelten Datenschutz und Disclaimer.

Leider sind Kommentare von Außenstehenden in diesem Blog nicht möglich.